Holger Kurth

Heilpraktiker für Psychotherapie & Gesundheitspfleger

Über Holger Kurth

„… im Einklang mit sich selbst …“

Während meiner Tätigkeit im Krankenpflegebereich habe ich umfangreiche Erfahrungen mit Menschen sammeln können. Menschen in körperlichen oder seelischen Krisenzeiten, sowohl mit dem Tod und seinem Umfeld konfrontiert, als auch mit dem Leben, welches sich im steten Weiterentwicklungsprozess befindet.

Den Einzelnen in seiner Ganzheitlichkeit wahrnehmen, ist der Mittelpunkt meiner Arbeit.

Das Wissen aus Psychiatrie, NLP und Hypnose gepaart mit meinen persönlichen Erfahrungen und meinem Werdegang aus Familie und Beruf nutze ich in meiner Arbeit. Auf Ihre Persönlichkeit angepasst, gehe ich gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungswege, ausgerichtet auf Ihre bestehenden Bedürfnisse, Wünsche und Ziele.

2005 erlangte ich die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung – eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.

 

Empfohlene Webseiten

Schnellkontakt

Werdegang

seit 2017

Praxisarbeit in eigener Praxis

seit 2016

Tätigkeit als freiberuflicher Kranken- und Gesundheitspfleger

bis 2016

Praxisgemeinschaften Gabriele Harder, Einbeck innenmehr mit Anja Lindau, Berlin

2005-2017

laufend Aus- und Weiterbildungen u.a. Institut Christoph Mahr, Berlin Harald Krutiak, Berlin    Andreas Zimmermann, Pöcking  Eva Pollani, Wien

seit 2007

unterstützendes psychotherapeutisches Arbeiten mit/in verschiedenen Therapeuten bzw. Therapieeinrichtungen.

seit 2005

Zusatzausbildungen in der Profession der psychischen Heilung 

Reiki II

Heilpraktiker für Psychotherapie

NLP – Practitioner, Master, Advanced-Master  

EMDR-Therapeut,

Hypnose Master

EMI-Therapeut 

Ego State Therapie

2005

Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung – eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.

1986-2005

Kranken- bzw. Gesundheitspfleger (Haut, Chirurgie, Psychosomatik) Pflegedienstleitung Pflegemanagement Niebüll, Westerland/Sylt, Delmenhorst, Oldenburg, Berlin.

1969-1982

Schulisches Leben in St.Peter-Ording

1982-1986

Zivildienst und Ausbildung zum Kürschner, Husum und Hamburg